St. Vitus
Schützenbruderschaft Bühne

St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne

Königspaar 2019

Patrick und Eva Walter

Neuigkeiten


Einladung zur Generalversammlung

23.08.2021

Da die Generalversammlung der St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne in diesem Jahr Corona bedingt bisher nicht stattfinden konnte, lädt der 1. Vorsitzende alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung für Freitag10. September 2021 in die Alsterhalle ein.

Beginn der Versammlung ist um 20:00 Uhr

Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Beratung und Beschlussfassung an:

  1. Vereinsbericht
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung
  3. Kassenbericht 
  4. Bericht des Jungschützenmeisters
  5. Ehrungen
  6. Neuwahlen
  7. Verschiedenes

Wir weisen daraufhin, dass eine Teilnahme an der Versammlung nur für geimpfte, genesene und getestete Mitglieder (Nachweise sind vorzulegen, Test nicht älter als 48 Stunden) möglich ist. Die AHA – Regeln sind einzuhalten. 

Sollte es Corona bedingt zu Änderungen kommen, werden wir hierüber umgehend informieren.

Anträge zum Punkt Verschiedenes sind schriftlich bis 1 Woche vor der Generalversammlung beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Ehrungen und Überraschungen für die Schützenbrüder

01.07.2021

Am Samstag, den 26.06.2021 konnten unser Brudermeister André Rautenberg, Oberst Stephan Hengst und Bezirkskönig Patrik Walter unsere Jubelkönige/innen ehren.

Zum 50 jährigen Jubiläum konnten Fritz und Annegret Geilhorn, zum 25 jährigen Königsjubiläum konnten Werner und Maria Konze sowie Werner und Birgit Hengst geehrt werden.

Parallel dazu hat der Vorstand der Schützenbruderschaft allen Vereinsmitgliedern und ehemaligen Königinnen ein Geschenk zum Festwochenende vor die Haustüren gestellt.

Über den folgenden Link finden Sie einige Bilder vom Wochenende.

Eigentliches Festwochenende 26.-27.06.

23.06.2021

Aufgrund der Corona Lage hat sich der Vorstand der St. Vitus Schützenbruderschaft dazu entschieden das geplante Schützenfest an diesem Wochenende abzusagen.

Die traditionelle Schützenmesse mit anschließendem Ehrenakt am Ehrenmal wird aber am Samstag 26.06. stattfinden. Die Schützenmesse beginnt um 17:30 Uhr.

In der Kirche sind die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die Plätze werden zugewiesen und ein Eintrag in eine Liste zur Rückverfolgung ist vorzunehmen.

Anschließend wird den Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege am Ehrenmal gedacht und ein Kranz niedergelegt. Hier sind die bekannten Abstände einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Am Samstag wird es eine kleine Überraschung für alle Schützenbrüder geben – mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.

Der Vorstand bittet darum an dem Wochenende 26.06.-27.06. die Ortsfahnen zu hissen.

Termine