St. Vitus
Schützenbruderschaft Bühne

St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne

Königspaar 2019

Patrick und Eva Walter

Neuigkeiten


Verschiebung der Generalversammlung 2022

03.01.2022

Hallo Schützenbrüder,

zu allererst wünscht der Vorstand Euch ein frohes neues und vorallem ein gesundes Jahr 2022.

Aufgrund der momentanen pandemischen Lage hat sich der geschäftsführende Vorstand dazu entschlossen die Generalversammlung vom 15.01. auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Der neue Termin der Generalversammlung wird dann frühzeitig bekannt gegeben.

Allerdings bleibt es dabei, dass am 15.01. die Messe der Vereine stattfindet und rufen dazu auf die Messe zu besuchen.

Generalversammlung 2021

11.10.2021

Vorstandswahlen sowie hohe Auszeichnungen bei der nachgeholten Generalversammlung der St.Vitus Schützenbruderschaft Bühne

Am vergangenen Freitag, den 10. September 2021, konnte die coronabedingt ausgefallene Generalversammlung für das Jahr 2021 nachgeholt werden. In der Alsterhalle in Bühne waren ca. 60 Schützen der Einladung von Brudermeister André Rautenberg gefolgt.

Hauptaugenmerk der Versammlung lag auf der Auszeichnung langjähriger Mitglieder sowie der Ehrung einiger Vorstandsmitglieder für deren langjährigen Einsatz für den Verein und die Neuwahl des Vorstandes.

Im Verlauf der Versammlung konnte Brudermeister André Rautenberg 21 Mitglieder für deren langjährige Treue zum Verein ehren. Seit 25 Jahren gehören Dirk Steinmetz, Heiko Mantel, Christian Reddemann, Frank Vössing, Klaus Twiste, Martin Wrede dem Schützenverein an. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit konnten Dietmar Becker, Hans Josef Dewender, Karl Engel, Hans Günter Franzmann, Jürgen Franzmann, Ulrich Hansmann, Peter Konze, Hans Jürgen Kornhoff, Hermann Josef Pape, Reiner Rengeling, Johannes Riepe geehrt werden. Hans Hermann Rosenbaum konnte für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Bruderschaft geehrt werden. Für 60-jährige Vereinszugehörigkeit konnten Wilhelm Eikenberg sowie Paul Fricke geehrt werden. Bereits vor der Versammlung konnten André Rautenberg und Oberst Hengst Karl Vössing im Rahmen seines 90. Geburtstag die Ehrung zu 70 Jahren Vereinszugehörigkeit überreichen.

Weitere Ehrungen konnten durch den Bezirksverband an langjährige Vorstandsmitglieder überreicht werden. Steffen Rose und Marius Klare, Jungschützenmeister der Bruderschaft, wurde der Jungendverdienstorden in Bronze verliehen.

Das Silberne Verdienstkreuz wurde Herman Götte, Elmar Rose sowie Frank Vössing für 10 Jahre Vorstandsarbeit überreicht. Des Weiteren wurde Stephan Hengst und Peter Johänning der Hohe Bruderschaftsorden für 20 Jahre Vorstandszugehörigkeit verliehen.

Als besondere Ehrung wurde dem ausscheidenden 1. Schriftführer Thomas Weber das St. Sebastianus Ehrenkreuz für 25-jährige Mitgliedschaft des Vorstandes und außerordentlichen Einsatz für den Verein verliehen.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte die Neuwahl des Vorstandes. Nachdem Ehrenmitglied Michael Pavlicic, Oberst des Bürger-Schützen-Vereins Schloss Neuhaus, zum Wahlleiter erklärt wurde, konnte dieser nach erster Abstimmung André Rautenberg als Brudermeister unter Zustimmung aller Beteiligten bestätigen. Im Weiteren Verlauf der Neuwahl wurden die folgenden Schützenbrüder in den geschäftsführenden und erweiterten Vorstand gewählt.

Stellv. Brudermeister Christian Reddemann, 1. Schriftführer Sebastian Engemann, 2. Schriftführer Steffen Rose, 1. Kassierer Sebastian Roeper, 2. Kassierer Peter Johänning, Schießmeister Andreas Dierkes, Oberst Stephan Hengst, Adjutant Elmar Rose, Hauptmann Ludger Hengst, 1. Zugführer Carsten Arendes, 2. Zugführer Harald Busch, 1. Fahne Dirk Johänning, Frank Vössing sowie Thorsten Schwarz, 2. Fahne Michael Reddemann, Marc Kornhoff und Christian Kornhoff, Beisitzer Öffentlichkeitsarbeit Patrick Walter, Beisitzer Arbeitskreis Schützen Karl-Heinz Vössing.

Über den folgenden Link finden Sie einige Bilder von der Generalversammlung.

Einladung zur Generalversammlung

23.08.2021

Da die Generalversammlung der St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne in diesem Jahr Corona bedingt bisher nicht stattfinden konnte, lädt der 1. Vorsitzende alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung für Freitag10. September 2021 in die Alsterhalle ein.

Beginn der Versammlung ist um 20:00 Uhr

Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Beratung und Beschlussfassung an:

  1. Vereinsbericht
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung
  3. Kassenbericht 
  4. Bericht des Jungschützenmeisters
  5. Ehrungen
  6. Neuwahlen
  7. Verschiedenes

Wir weisen daraufhin, dass eine Teilnahme an der Versammlung nur für geimpfte, genesene und getestete Mitglieder (Nachweise sind vorzulegen, Test nicht älter als 48 Stunden) möglich ist. Die AHA – Regeln sind einzuhalten. 

Sollte es Corona bedingt zu Änderungen kommen, werden wir hierüber umgehend informieren.

Anträge zum Punkt Verschiedenes sind schriftlich bis 1 Woche vor der Generalversammlung beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

Termine