St. Vitus
Schützenbruderschaft Bühne

St. Vitus Schützenbruderschaft Bühne

Königspaar 2019

Patrick und Eva Walter

Neuigkeiten


Ehrungen und Überraschungen für die Schützenbrüder

01.07.2021

Am Samstag, den 26.06.2021 konnten unser Brudermeister André Rautenberg, Oberst Stephan Hengst und Bezirkskönig Patrik Walter unsere Jubelkönige/innen ehren.

Zum 50 jährigen Jubiläum konnten Fritz und Annegret Geilhorn, zum 25 jährigen Königsjubiläum konnten Werner und Maria Konze sowie Werner und Birgit Hengst geehrt werden.

Parallel dazu hat der Vorstand der Schützenbruderschaft allen Vereinsmitgliedern und ehemaligen Königinnen ein Geschenk zum Festwochenende vor die Haustüren gestellt.

Über den folgenden Link finden Sie einige Bilder vom Wochenende.

Eigentliches Festwochenende 26.-27.06.

23.06.2021

Aufgrund der Corona Lage hat sich der Vorstand der St. Vitus Schützenbruderschaft dazu entschieden das geplante Schützenfest an diesem Wochenende abzusagen.

Die traditionelle Schützenmesse mit anschließendem Ehrenakt am Ehrenmal wird aber am Samstag 26.06. stattfinden. Die Schützenmesse beginnt um 17:30 Uhr.

In der Kirche sind die aktuellen Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die Plätze werden zugewiesen und ein Eintrag in eine Liste zur Rückverfolgung ist vorzunehmen.

Anschließend wird den Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege am Ehrenmal gedacht und ein Kranz niedergelegt. Hier sind die bekannten Abstände einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Am Samstag wird es eine kleine Überraschung für alle Schützenbrüder geben – mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.

Der Vorstand bittet darum an dem Wochenende 26.06.-27.06. die Ortsfahnen zu hissen.

Ehrenoberst Ferdi Hengst feiert 80. Geburtstag

21.06.2021

Der Ehrenoberst der Schützenbruderschaft St. Vitus Bühne, Ferdinand Hengst feiert am 21.06.2021 seinen 80. Geburtstag.

Ferdinand Hengst ist 1965 in die Bruderschaft eingetreten.  1971 wurde er als Fahnenoffizier in den Vorstand gewählt und 1986 zum Oberst der St.Vitus Schützenbruderschaft.

1991 regierte er mit seiner Doris Ischen das Schützenvolk in Bühne als König.

2001 erhielt er das St. Sebastian Kreuz vom Bund der Historischen Schützenbruderschaften als Dank und Anerkennung für seine langjährige Vorstandsarbeit und zahlreichen Arbeitseinsätze an der Alsterhalle.

2003 wurde Ferdinand Hengst von den Schützenbrüdern zum Ehrenoberst ernannt.

Die Schützenbrüder der St. Vitus Schützenbruderschaft wünschen dem Jubilar alles Gute zu seinem 80. Geburtstag, den er im Kreis seiner Familie begehen wird.

Termine